Geför­dert durch:

Interdisziplinäre Autumn School: Quo Vadis Digitalisierungsforschung

AUTUMN SCHOOL CORONABEDINGT VERSCHOBEN AUF 2021

Ange­sichts der coro­nabe­ding­ten Ent­wick­lun­gen sind wir mit gro­ßem Bedau­ern und in Abspra­che mit unse­rem Koope­ra­ti­ons­part­ner CAIS zu der Ein­schät­zung gelangt, dass die Autumn School „Quo vadis Digi­ta­li­sie­rungs­for­schung?“ im Sep­tem­ber die­sen Jah­res in der von uns inten­dier­ten Form lei­der nicht rea­li­siert wer­den kann.

Die aller Vor­aus­sicht nach auch im Sep­tem­ber noch not­wen­di­gen Abstands- und Hygie­nekon­zep­te las­sen sich nicht ord­nungs­ge­mäß umset­zen, ohne den beson­de­ren Flair eines sol­chen Ver­an­stal­tungs­for­mats zu zer­stö­ren, das von der per­sön­li­chen Begeg­nung, dem direk­ten wis­sen­schaft­li­chen und sozia­len Aus­tausch sowie der unmit­tel­ba­ren gemein­sa­men Arbeit lebt. Aus die­sem Grund stre­ben wir auch eine rein digi­ta­le Autumn School nicht an. Um die Sicher­heit der Teil­neh­men­den zu gewähr­leis­ten und einen für alle gewinn­brin­gen­den wis­sen­schaft­li­chen Aus­tausch zu ermög­li­chen, haben wir uns des­halb gemein­sam mit dem CAIS dazu ent­schie­den, die Autumn School auf das Jahr 2021 zu verschieben.

Sobald ein neu­er Ter­min gefun­den ist, wird der Call for Par­ti­ci­pa­ti­on in aktua­li­sier­ter Form bekannt gegeben.

Wir dan­ken allen bis­he­ri­gen Inter­es­sen­tin­nen und Inter­es­sen­ten. Wir hof­fen sehr, Sie auch im kom­men­den Jahr für eine Ein­rei­chung gewin­nen zu kön­nen. Für Rück­fra­gen steht Ihnen die Koor­di­na­ti­ons­stel­le Digi­ta­le Gesell­schaft ger­ne zur Verfügung.