Geför­dert durch:

Prof. Dr. Caja Thimm

Pro­fes­sor Dr. Caja Thimm wirkt als Pro­fes­so­rin für Medi­en­wis­sen­schaft und Inter­me­di­a­li­tät an der Uni­ver­si­tät Bonn und lei­tet dort von 2009 — 2017 und seit dem WS 2020/21 als geschäfts­füh­ren­de Direk­to­rin des Insti­tuts für Sprach‑, Medi­en- und Musik­wis­sen­schaft die Abtei­lung „Medi­en­wis­sen­schaft“.
Caja Thimm forscht seit vie­len Jah­ren zu Online­me­di­en – hier beson­ders zu Fra­gen von Sozia­len Netz­wer­ken wie Face­book oder Twit­ter, zu Mobil­kom­mu­ni­ka­ti­on oder auch zur Digi­ta­len Demokratie.

Seit Okto­ber 2017 ist sie Spre­che­rin des Gra­du­ier­ten­kol­legs “Digi­ta­le Gesellschaft”.

Seit 2020 ist Frau Prof. Thimm Mit­glied des Wis­sen­schaft­li­chen Bei­ra­tes des deut­schen Volks­hoch­ul­ver­ban­des. Sie beschäf­tigt sich dort beson­ders mit den Her­aus­for­de­run­gen der Digi­ta­li­sie­rung für die Erwachsenenbildung.

Vita Uni­ver­si­tät Bonn