Geför­dert durch:

Céline Fabienne Kampes

  • 2017/2018 Lehr­auf­trag „Kom­mu­ni­ka­ti­ons- und Kon­su­men­ten­for­schung“ an der Hoch­schu­le Düsseldorf
  • 2014–2017 Stra­te­gi­sche Inhouse-Bera­tung, Ernst & Young Wirtschaftsprüfungsgesellschaft
  • Mas­ter­stu­di­um „Tech­no­lo­gie- und Inno­va­ti­ons­ma­nage­ment“ (M.Sc.) an der FOM Düs­sel­dorf (1,4):
    Mas­ter­ab­schluss­ar­beit: Frei­wil­li­ge Kli­ma­neu­tra­li­tät durch inter­na­tio­na­le CO2-Kom­pen­sa­ti­on (1,0)
  • Bache­lor­stu­di­um „Kom­mu­ni­ka­ti­ons- und Mul­ti­me­dia­ma­nage­ment“ an der Hoch­schu­le Düs­sel­dorf (1,3):
    Aus­zeich­nung der ver­öf­fent­lich­ten Bache­lor­ab­schluss­ar­beit „Dis­kre­panz zwi­schen Daten­schutz­maß­nah­men und Daten­schutz­wahr­neh­mung in E‑Administration. Lösungs­an­sät­ze zur Über­win­dung von Infor­ma­ti­ons­asym­me­trien am Bei­spiel der Stadt Düs­sel­dorf“ (Note 1,0) neben zwei Pro­mo­tio­nen mit dem GDD-Wis­sen­schafts­preis 2015