Geför­dert durch:

Dominique Heinbach, M.A.

  • Seit 2018 Wis­sen­schaft­li­che Mit­ar­bei­te­rin bei Jun.-Prof. Dr. Marc Zie­ge­le, Insti­tut für Sozi­al­wis­sen­schaf­ten, Abtei­lung Kom­mu­ni­ka­ti­ons- und Medi­en­wis­sen­schaft, Hein­rich-Hei­ne-Uni­ver­si­tät Düsseldorf.
  • 2014 – 2018 Redak­tio­nel­le Mit­ar­beit beim lan­des­po­li­ti­schen Maga­zins „Zur Sache Rhein­land-Pfalz“ des SWR-Fernsehens.
  • 2017 – 2018 Wis­sen­schaft­li­che Mit­ar­bei­te­rin im Stu­di­en­bü­ro Publi­zis­tik und Eras­mus­ko­or­di­na­to­rin am Insti­tut für Publi­zis­tik, Johan­nes Guten­berg-Uni­ver­si­tät Mainz.
  • 2012 – 2017 Mas­ter­stu­di­um der Kom­mu­ni­ka­ti­ons­wis­sen­schaft an der Johan­nes Guten­berg Uni­ver­si­tät Mainz. The­ma der Abschluss­ar­beit: Slee­per Effect from Below? Lang­fris­ti­ge Effek­te von Medi­um und Nut­zer­kom­men­ta­ren auf die Über­zeu­gungs­wir­kung von Online-Nachrichtenartikeln.
  • 2013 – 2016 Meh­re­re Tätig­kei­ten als wis­sen­schaft­li­che Hilfs­kraft für ver­schie­de­ne For­schungs­pro­jek­te am Insti­tut für Publi­zis­tik der Johan­nes Guten­berg-Uni­ver­si­tät Mainz und am Semi­nar für Medi­en- und Kom­mu­ni­ka­ti­ons­wis­sen­schaft der Uni­ver­si­tät Erfurt. Unter ande­rem Betreu­ung von CATI-Inter­views, Mit­ar­beit bei einer Inhalts­ana­ly­se, Durch­füh­rung von qua­li­ta­ti­ven Inter­views und Durch­füh­rung von ver­deck­ten Feldbeobachtungen.
  • 2008 – 2013 Bache­lor­stu­di­um der Publi­zis­tik (KF) und Film­wis­sen­schaft (BF) an der Johan­nes Guten­berg-Uni­ver­si­tät Mainz. The­ma der Abschluss­ar­beit: Stra­te­gi­scher Ein­satz von Social Media in Medi­en­un­ter­neh­men. Eine qua­li­ta­ti­ve Befra­gung Social-Media-Ver­ant­wort­li­cher in öffent­lich-recht­li­chen Rundfunkanstalten.