Geför­dert durch:

Fabian Haak, M.Sc.

  • Seit 08/2020: Wis­sen­schaft­li­cher Mit­ar­bei­te­rin in dem Pro­jekt ESUPOL – Ein­fluss von Such­ma­schi­nen auf die poli­ti­sche Mei­nungs­bil­dung in der Infor­ma­ti­on Retrie­val Rese­arch Group an der TH Köln (Prof. Dr. Phil­ipp Scha­er) der Tech­ni­schen Hoch­schu­le Köln
  • 09/2017 – 08/2020: Mas­ter in Markt- und Medi­en­for­schung (M.Sc.) an der Tech­ni­schen Hoch­schu­le Köln
  • 04/2015 – 08/2017: Bache­lor in Com­mu­ni­ca­ti­on and Mul­ti­me­dia­de­sign (B.Sc.) an der FH Aachen (Stu­di­en­fo­kus: Digi­ta­li­sie­rung und Innovationsmanagement)
    Fabi­an Haak ist wis­sen­schaft­li­cher Mit­ar­bei­ter am Insti­tut für Infor­ma­ti­ons­wis­sen­schaf­ten der TH Köln. Er gehört dem Team um Prof. Phil­ipp Scha­er an und arbei­tet auf dem Gebiet der Infor­ma­ti­on Retrie­val- und Recommender-Systeme.Als Mit­glied des ESU­POL-Teams erforscht er, wie Such­ma­schi­nen die poli­ti­sche Mei­nungs­bil­dung und poli­ti­sche The­men beein­flus­sen. Mit einem B.Sc. in Kom­mu­ni­ka­ti­ons- und Mul­ti­me­dia­de­sign und einem M.Sc. in Mar­ke­ting und Medi­en­for­schung beschäftigt er sich mit The­men, die IT, Sozi­al­wis­sen­schaft und Kom­mu­ni­ka­ti­on ver­bin­den. Sei­ne bis­he­ri­gen For­schungs­ar­bei­ten kon­zen­trier­ten sich auf Text Mining und Ver­ar­bei­tung natürlicher Spra­che, ins­be­son­de­re Sen­ti­ment Analyse.
  • Home­page