Geför­dert durch:

Laura Burbach, M.A.

  • Lau­ra Bur­bach ist wis­sen­schaft­li­che Mit­ar­bei­te­rin am Lehr­stuhl für Com­mu­ni­ca­ti­on Sci­ence und am Human-Com­pu­ter Inter­ac­tion Cen­ter (HCIC). Sie hat an der RWTH Aachen den Zwei-Fach-Mas­ter Sprach- und Kom­mu­ni­ka­ti­ons­wis­sen­schaft und Bil­dungs- und Wis­sens­ma­nage­ment stu­diert. In ihrer Mas­ter­ar­beit beschäf­tig­te sie sich mit dem The­ma Life-Log­ging-Nut­zer­pro­fi­le und Motivation.
  • Seit 2018 ist sie Teil der Nach­wuchs­for­scher­grup­pe Digi­ta­le Mün­dig­keit und befasst sich damit, wie Mei­nungs­aus­brei­tung in sozia­len Medi­en statt­fin­det. Aktu­ell unter­sucht sie, ob und inwie­fern ver­schie­de­ne Emp­feh­lungs­sys­te­me von Nut­zern sozia­ler Medi­en akzep­tiert werden.