Geför­dert durch:

Laura Claudia Solzbacher

  • Ab 04/2018 Lehr­auf­trag „Jour­na­lis­mus und Ethik“ an der Rhei­ni­schen-Fried­rich-Wil­helms Uni­ver­si­tät Bonn
  • Ab 01/2018 Pro­mo­ti­on zum The­ma Ethik und Ver­ant­wor­tung im Jour­na­lis­mus im Rah­men des NRW Gra­du­ier­ten­kollgs Digi­ta­le Gesellschaft
  • 03/2017 Mas­ter in Medi­en­wis­sen­schaf­ten mit dem Schwer­punkt Poli­tik und Gesell­schaft an der Rhei­ni­schen-Fried­rich-Wil­helm Uni­ver­si­tät Bonn. Mas­ter­ar­beit zum The­ma „Jour­na­lis­mus unter Druck – Selbst­ver­ständ­nis in Zei­ten von Flücht­lings­k­rie­se und Lügen­pres­se“ (1,3)
  • 10/2013 Bache­lor in Kom­mu­ni­ka­ti­ons­wis­sen­schaf­ten mit den Schwer­punk­ten Sprach­lehr­for­schung und Sprach­li­che Kom­mu­ni­ka­ti­on an der Rhei­ni­schen-Fried­rich-Wil­helm Uni­ver­si­tät Bonn. Bache­lor­ar­beit unter­neh­mens­in­tern zum The­ma „Social Media Mar­ke­ting für non-pro­fit Orga­ni­sa­tio­nen“ (2,0)
  • 05/2010 – 03/2017 Sti­pen­dia­tin in der Begab­ten­för­de­rung der Konrad-Adenauer-Stiftung