Geför­dert durch:

Pre-Session zum Research Retreat V

Die Pre-Ses­si­on fin­det als ein­tä­gi­ge Online-Ver­an­stal­tung (Video­kon­fe­renz) statt.
In der Pre-Ses­si­on zum Rese­arch Retre­at hal­ten alle Pro­mo­vie­ren­den des Gra­du­ier­ten­kol­legs NRW Digi­ta­le Gesell­schaft einen Vor­trag zum Stand ihres Pro­mo­ti­ons­pro­jekts. Neben die­sem Situa­ti­ons­be­richt sol­len die Respon­dent-Ses­si­ons des kom­men­den Rese­arch Retre­ats (Früh­jahr 2021) dezi­diert vor­be­rei­tet wer­den. In der Pre-Ses­si­on wer­den daher auch die pro­mo­ti­ons­be­zo­ge­nen Aspek­te (etwa Fra­gen, Pro­ble­me, Desi­de­ra­te etc.) genau iden­ti­fi­ziert, auf die die Respondents spä­ter im Retre­at kon­kret ein­ge­hen sol­len. Zudem dient die Pre-Ses­si­on der genaue­ren Vor­be­rei­tung der Mate­ria­li­en, die den Respondents im Vor­feld des Retre­ats zur Ver­fü­gung gestellt wer­den sol­len. Die Pro­mo­vie­ren­den hal­ten einen ca. 10- bis 15-minü­ti­gen Über­blicks­vor­trag über:

  • Bis­her Erreichtes
  • Anpas­sun­gen des Themas
  • Sta­tus Quo Theo­rie, Metho­dik, Aus­wer­tung, Verschriftung
  • Inhalt­li­che Anschlüs­se zur Part­ner­pro­mo­ti­on (mit kur­zem Hin­weis auf gemein­sa­me Aktivitäten)
  • Offe­ne Stel­len, Pro­ble­me, wich­tigs­te Hindernisse
  • Per­spek­ti­ve hin­sicht­lich Finalisierung
  • Spe­zi­fi­sche Fra­gen an die Respondentin

Vor­trag zur Pro­mo­ti­on: ca. 10 bis 15 min

Dis­kus­si­on im Ple­num: ca. 15 bis 20 min

Pro­gramm: